Mammakarzinom

Mit 69.000 Neuerkrankungen jährlich ist Brustkrebs die häufigste Tumorentität bei Frauen, deutlich seltener ist Brustkrebs beim Mann. Brustkrebs Symptome sind tastbar (Knoten, Lymphknotenschwellung in der Achselhöhle), sichtbar (eingezogene Brustdrüse, Hautausschlag, Verformungen an der Brust) und spürbar (Schmerzen, Druck und Spannungsgefühl in Brust oder Brustdrüse). Ein triple negatives Mammakarzinom ist ein Hochrisikotumor bei 15-20% der Frauen, der keinen der drei wichtigen Rezeptoren auf der Zelloberfläche exprimiert. Aktuelle Highlights zu personalisierten Therapieverfahren des Mammakarzinoms, der Kombinationstherapie mit Checkpoint-Inhibitoren und Biosimilars sowie zur Rekonstruktion nach einer Mastektomie finden Sie hier.

- Anzeige -
zurück zur Übersicht
123-nicht-eingeloggt