COVID-19

COVID-19 wird durch das SARS-CoV-2-Virus hervorgerufen, das seit Ende 2019 eine Pandemie mit mehr als fünf Millionen Toten (Stand Dezember 2021) ausgelöst hat. Das Virus wird über Aerosole und Tröpfchen übertragen. Drei bis fünf Tage später treten Fieber, trockener Husten und Fatigue auf. Es kommt zu einer Immunreaktion, Entzündung und respiratorischer Insuffizienz. Eine Infektion kann mit einem Antigen- oder einem PCR-Test nachgewiesen werden. Das Post-COVID-Syndrom dauert länger als zwölf Wochen und betrifft mehrere Organsysteme. Verschiedene Impfstoffe sorgen für eine Immunisierung, die bis zu sechs Monate anhalten kann. Regelmäßig treten neue Varianten auf, aktuell die Omikron-Variante.

- Anzeige -
zurück zur Übersicht
123-nicht-eingeloggt