- Anzeige -
Service News

Aktivmed

Digitale Gesundheitsanwendung optimiert Diabetes-mellitus-Therapie

29.10.2021

Bereits seit Jahren widmet sich der Medizinproduktehersteller aktivmed der Optimierung der Blutzuckermessung sowie der Entwicklung von digitalen Unterstützungslösungen.

Die Gesundheits-Apps zur Überwachung des Blutzuckers (DIAmant-App) und zur Führung eines kombinierten Diabetes- und Ernährungstagebuchs haben sich bereits etabliert. Aktuell steht die Entwicklung einer Digitalen Gesundheitsanwendung (DiGA) auf dem Plan.
DiGA werden vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) geprüft und zugelassen, sind deshalb seit dem vergangenen Jahr als „App auf Rezept“ verordnungsfähig. Die gesetzlichen Krankenkassen müssen diese Hilfsmittel also bewilligen. Auch bei der geplanten neuen DiGA ist das der Fall. Sie baut auf das entwickelte personalisierte Beratungsprogramm KADIS® auf, welches am Institut für Diabetes „Gerhardt Katsch“ Karlsburg entwickelt wurde. Ihr Ziel ist es, die jeweils individuelle Stoffwechselführungssituation im Alltag per App zu erleichtern und sicherer für den Patienten zu machen.

www.aktivmed.de

No items found.
Lesen Sie mehr und loggen Sie sich jetzt mit Ihrem DocCheck-Daten ein.
Der weitere Inhalt ist Fachkreisen vorbehalten. Bitte authentifizieren Sie sich mittels DocCheck.
- Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

123-nicht-eingeloggt