- Anzeige -
NEWS

Onkologie

Online-Yogakurse nicht optimal, aber akzeptabel

14.6.2021 14:15

Yoga gehört zu den Methoden der Integrativen Onkologie, die sogar in aktuellen, ASCO-abgesegneten US-Leitlinien erwähnt sind (Brustkrebs). Entsprechende supportive, persönliche Interventionen sind jedoch, bedingt durch die Corona-Pandemie, sowohl in den USA als auch in Deutschland weitgehend ausgefallen. Obwohl Videokonferenzen zur Durchführung von Yogamaßnahmen weder für Patienten noch für Yogatherapeuten erste Wahl sind, wie jetzt eine Studie aus Houston/Texas zeigt, fanden beide Gruppen diese Interventionen immerhin akzeptabel.

Alle in die kleine Studie eingeschlossenen Patienten (Alter 55‒76 Jahre) hatten Krebs im Stadium III oder IV und unterzogen sich einer Strahlentherapie. Vor Beginn der Interventionen, so berichten die Autorinnen, mussten jedoch erhebliche Hürden genommen werden, um das Online-Yoga überhaupt technisch realisieren zu können. Doch die Lernkurve sei ausreichend gewesen, um für alle Herausforderungen Lösungen zu finden ‒ alle Teilnehmer lernten mit dem Videokonferenzsystem umzugehen (teilweise Facetime, vorzugsweise aber Zoom, mit unterschiedlichen Endgeräten). Zu den als dyadische Interventionen (also als von Patient und Trainerin gleichermaßen) ausgeführten Übungsbereichen gehörten Dehnübungen mit Atemsynchronisation, typische Yoga-Haltungsübungen („Asanas“) mit nachfolgenden Entspannungstechniken, Atem-Energetisierung („Pranayama“) und geführte Imaginationen respektive Meditationen. Die Übungszusammenstellung der Einheiten, jeweils dreimal wöchentlich, jeweils eine Stunde, erfolgte individuell, dem jeweiligen Zustand der Patienten folgend. Die frei verfügbare Publikation enthält eine Reihe lebenspraktisch wertvoller Hinweise, wie solche Online-Yogakurse optimiert werden können. Über einige Landeskrebsgesellschaften bzw. Krebsberatungsstellen können Yoga-Kurstermine für Krebspatienten abgefragt werden (die jedoch überwiegend als Gruppenveranstaltungen durchgeführt werden).

SnyderSet al., Integr Cancer Ther. 2021 Jan-Dec; 20:15347354211019111, DOI10.1177/15347354211019111 | PMID 34036820

No items found.

Der weitere Inhalt ist Fachkreisen vorbehalten.
Bitte authentifizieren Sie sich mittels DocCheck.

Das könnte Sie auch interessieren