Dyspnoe, Unruhe und Angst – palliativen Begleitsymptomen wirksam begegnen

Dyspnoe, Unruhe und Angst sind häufige und belas­tende Symptome in der Palliativmedizin. Für die Behand­lung stehen eine Reihe medikamentöser, nicht-medika­mentöser und allgemeiner Maßnahmen zur Verfügung. Diese Fortbildung zeigt auf, wie Interventionsmaßnahmen kombiniert werden können, um den Patienten bestmöglich zu entlasten. Zielgruppen Allgemeinmediziner Palliativmediziner
Kurs aufrufen
Zertifiziert in:
Zeitraum:
Punkte:
VNR:
Zertifiziert von:
Faxteilnahme:
Autor/innen:
Sponsor:
Veranstalter
D, A
20.02.2020 - 19.02.2021
2 CME-Punkte
2760602020118560009
Landesärztekammer Hessen
Nein
Dr. med. Karolina Maria Wiedemann
arztCME
CGC