- Anzeige -
Service News

Samsung

Bessere Darstellung von Gefäßen bei der Ultraschalluntersuchung

12.2.2021

Der konventionelle Farbdoppler ist bereits seit Jahren ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil, wenn es um Ultraschalluntersuchungen am Feten geht. Samsung hat nun eine neue Generation zur Darstellung von Blutflüssen vorgestellt. MV-Flow™ ist speziell darauf ausgerichtet, Mikrovaskularisation aufzuzeigen, wo es vorher undenkbar gewesen wäre. Die Limitierung während der Ultraschalluntersuchung macht es z. B. sehr schwierig, einheitliche Aussagen zu einer Diagnose der klassischen Dandy-Walker-Malformation (DWM) in Feten zu tätigen. MV-Flow™, in Zusammenarbeit mit LumiFlow™, kann eine detaillierte Ansicht der Blutversorgung in Relation zum umliegenden Gewebe wiedergeben und stellt so eine Alternative zum Powerdoppler dar. Zusätzlich ermöglicht es LumiFlow™, durch seine plastische 3-dimensionale Darstellung, einen intuitiveren Verlauf der Gefäße darzustellen. Auf dem 63. DGGG-Kongress in München wurde das Ultraschallsystem HS60 von Samsung mit diesen Funktionen erstmals präsentiert.

www.samsung.de

Lesen Sie mehr und loggen Sie sich jetzt mit Ihrem DocCheck-Daten ein.
Der weitere Inhalt ist Fachkreisen vorbehalten. Bitte authentifizieren Sie sich mittels DocCheck.
- Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

No items found.
123-nicht-eingeloggt