- Anzeige -
Service News

Novartis

Secukinumab als 300 mg Injektion

12.4.2021

Seit Mitte Februar steht der Interleukin(IL)-17A-­Inhibitor Secukinumab (Cosentyx®) als 300 mg ­Fertigpen bzw. 300 mg Fertigspritze zur Verfügung. Die Injektion ist zugelassen für Patienten mit Plaque-Psoriasis, Psoriasis-Arthritis und axialer Spondylo­arthritis. Der humane monoklonale Antikörper ist auch weiterhin als 150 mg Fertigpen bzw. 150 mg Fertigspritze erhältlich.
Entsprechend ihrer Diagnose können Patienten nun mit nur einer Injektion von Secukinumab pro Monat in der Erhaltungsphase behandelt werden. Das erleichtert die Handhabung und erhöht die Therapietreue.

www.novartis.de

Lesen Sie mehr und loggen Sie sich jetzt mit Ihrem DocCheck-Daten ein.
Der weitere Inhalt ist Fachkreisen vorbehalten. Bitte authentifizieren Sie sich mittels DocCheck.
- Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

No items found.
123-nicht-eingeloggt