- Anzeige -
Service News

Bausch + Lomb

Anaphylaxy- Prophylaxe

1.2.2021

Allergien nehmen immer mehr zu. Die Ursachen können sehr vielfältig sein – Medikamente, Nahrungsmittel, Insektenstiche. Meistens verlaufen diese recht harmlos, jedoch kann eine allergische ­Reaktion auch schnell aus dem Ruder laufen und zu einem anaphylaktischen Schock führen. Menschen, die gefährdet sind, auf bestimmmte Substanzen ­allergisch zu reagieren, sollten sicherheitshalber einen Notfall-Pen bei sich tragen. Nach einer umfassenden  Prüfung der Produktion hat Bausch + Lomb seinen Fertig-Pen überarbeitet und erneut auf den Markt gebracht. Der Adrenalin-Autoinjektor Emerade®  ist wieder in den Dosisstärken 300 und 500 µg verfügbar. Um die Nachfrage optimal abzudecken, wurde zu der qualitativen Verbesserung  auch die Quantität erhöht. Für die Funktionalität der Adrenalin-Auto­injektoren müssen diese richtig aufbewahrt und angewendet werden, z. B. dürfen diese nicht bei Temperaturen höher als 25 °C aufbewahrt werden. Zu diesem Zweck werden behördlich vorgeschriebene Patientenschulungen bereitgestellt. Diese können unter www.emerade-bausch.de abgerufen werden.  

www.bausch-lomb.de

No items found.
Lesen Sie mehr und loggen Sie sich jetzt mit Ihrem DocCheck-Daten ein.
Der weitere Inhalt ist Fachkreisen vorbehalten. Bitte authentifizieren Sie sich mittels DocCheck.

Das könnte Sie auch interessieren

No items found.