- Anzeige -
Service News

Aristo Pharma

Generikum für Reizblase

11.1.2021

Darifenacin Aristo® 15 mg Retardtabletten ergänzen seit September 2020 Aristos Anticholinergika-Port­­folio zur Behandlung einer überaktiven Blase. Es ist das erste Generikum, das bioäquivalent zum Original Emselex® den M3-Rezeptorantagonisten Darifenacin enthält. Der Wirkstoff hemmt mit einer hohen Selektivität den vorwiegend in der Blase vorkommenden und für die Detrusorkontraktionen verantwortlichen Rezeptor-Subtyp M3. M1- und M2-Rezeptoren, die u. a. auch im Herz und im ­Gehirn lokalisert sind, blockiert Darifenacin hingegen kaum. Studien belegen eine viermal so hohe Uro-Selektivität von Darifenacin gegenüber dem Anticholinergikum Solifenacin. An der Blase ist die therapeutische Potenz somit deutlich erhöht und gleichzeitig ist das Nebenwirkungsrisiko auf zentralnervöser Ebene reduziert. Für eine hohe Adhärenz der Patienten spricht die einmal tägliche Einnahme der Retardtablette.

www.aristo.de

Lesen Sie mehr und loggen Sie sich jetzt mit Ihrem DocCheck-Daten ein.
Der weitere Inhalt ist Fachkreisen vorbehalten. Bitte authentifizieren Sie sich mittels DocCheck.

Das könnte Sie auch interessieren

No items found.