- Anzeige -
News

Operationen

Neue Beschichtung für Prothesen

19.4.2021

Wenn beim Einsetzen einer Prothese Bakterien auf die Prothesenoberfläche gelangen, kann das zu einer Infektion führen. Infolge dessen kommt es im schlimmsten Fall zu einer weiteren Operation. Nun arbeiten Medizintechniker daran, durch spezielle Beschichtungen Infektionen zu verhindern. Das Team um Dr. Dr. Martin Schulze vom Universitätsklinikum Münster (UKM) will mit einem neuen Schichten-System die Beschaffenheit von Prothesen verbessern. Unterstützt werden sie von Student Julian Hasselmann, der in seiner Masterarbeit ein Prüfkonzept zur mechanischen Charakterisierung dieses neuartigen Beschichtungssystems entwickelt hat. Das neue System aus dem UKM ermöglicht eine zielgerichtete Steuerung der Geschwindigkeit mit der die antiinfektiv wirkenden Stoffe im Körper freigesetzt werden.

Pressemitteilung Fachhochschule Münster, April 2021

No items found.
Lesen Sie mehr und loggen Sie sich jetzt mit Ihrem DocCheck-Daten ein.
Der weitere Inhalt ist Fachkreisen vorbehalten. Bitte authentifizieren Sie sich mittels DocCheck.

Das könnte Sie auch interessieren