- Anzeige -
News

Nephrologie

Dialyse zu Hause?

2.7.2021

Chronisch nierenkranke Menschen haben vor dem Beginn der Dialyse viele, sehr individuelle Fragen, z.B. Hämodialyse oder besser Peritonealdialyse? Fahre ich zur Behandlung oder kann ich das zu Hause machen? Bin ich zu Hause dazu in der Lage? Welche Voraussetzungen braucht es?
Antworten auf diese Fragen erhalten sie mithilfe des Entscheidungsassistenten auf der neuen KfH-Webseite dialyse-zu-hause.kfh.de.
Auf dem Portal werden 19 Fragen zu den Themengebieten Alltagssituationen, Freizeitgestaltung, Ernährung und Gesundheit sowie psychologische Aspekte und Sicherheitsbedürfnis gestellt. Im Anschluss erhalten die Fragenden eine Orientierungshilfe für sich sowie für das Gespräch mit ihrem behandelnden Arzt.
„Wir haben uns bewusst für eine patientenorientierte Webseite mit vielen nützlichen Informationen von Betroffenen entschieden, die einerseits Einblicke in ein aktives Leben mit Dialyse bietet, andererseits Patientinnen und Patienten auf dem Weg der Entscheidung zur für sie ‚richtigen` Dialyse begleitet“, betont Prof. Dr. med. Dieter Bach, Vorstandsvorsitzender des KfH.

Pressemitteilung KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V., Juni 2021

No items found.
Lesen Sie mehr und loggen Sie sich jetzt mit Ihrem DocCheck-Daten ein.
Der weitere Inhalt ist Fachkreisen vorbehalten. Bitte authentifizieren Sie sich mittels DocCheck.
- Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

No items found.
123-nicht-eingeloggt