- Anzeige -
News

Leitlinien-Update

Aktualisierte S3-Leitlinie zum Prostatakarzinom verfügbar

30.8.2021

Im Zuge eines sehr umfangreichen Updates wurde die S3-Leitlinie „Prostatakarzinom“ zum fünften Mal unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) aktualisiert. Insgesamt wurden vier Kapitel grundlegend geändert und Neuerungen ergänzt. Dies betrifft u.a. folgende Themen: Früherkennung, multiparametrische MRT (mpMRT) in der Primärdiagnostik, Brachytherapie, fokale Therapie, adjuvante Strahlenbehandlung, lokale Therapien beim oligometastasierten Prostatakarzinom und PSMA-PET/CT in der Ausbreitungsdiagnostik. Die Kapitel zur systemischen Therapie (hormonsensitives und kastrationsrefraktäres metastasiertes sowie nicht metastasiertes kastrationsrefraktäres Prostatakarzinom) wurden vollständig überarbeitet. Zusätzlich wurde basierend auf der aktuellen Evidenz ein neues Kapitel zur lokalen Therapie bei metastasiertem Prostatakarzinom ergänzt. „Die neuen Empfehlungen zur mpMRT in der Primärdiagnostik, zur PSMA-PET für den Nachweis von Prostatakarzinom-Metastasen und vor allem die komplette Überarbeitung der Kapitel zur systemischen Therapie auf der Basis neuer Evidenz zählen zu den wichtigsten Neuerungen dieser Leitlinienaktualisierung“, betont Leitlinienkoordinator und DGU-Vorstandsmitglied Prof. Dr. med. Marc-Oliver Grimm.

Die Leitlinie ist abrufbar unter: https://www.leitlinienprogramm-onkologie.de/leitlinien/prostatakarzinom/

Zudem sind die Inhalte in der kostenfreien Leitlinien-App integriert. Android-Smartphone- und iPhone-Nutzer können die Leitlinien-App hier herunterladen: https://www.leitlinienprogramm-onkologie.de/app/

Pressemitteilung Deutsche Krebsgesellschaft e.V., Mai 2021

No items found.
Lesen Sie mehr und loggen Sie sich jetzt mit Ihrem DocCheck-Daten ein.
Der weitere Inhalt ist Fachkreisen vorbehalten. Bitte authentifizieren Sie sich mittels DocCheck.

Das könnte Sie auch interessieren

No items found.