- Anzeige -
News

Komorbidität

Infertilität und Sterberisiko

27.11.2021

Frauen mit Fertilitätsproblemen haben ein höheres Risiko für Komorbiditäten und damit auch ein höheres Mortalitätsrisiko als fruchtbare Frauen. Das zeigt die Auswertung einer US-amerikanischen Versicherungsdatenbank durch ein Team der Stanford University.

Sie werteten Daten von mehr als 70 000 Frauen im Alter zwischen 20 und 45 Jahren aus, bei denen Fertilitätsprobleme dia­gnostiziert worden waren und verglichen sie mit den Daten fruchtbarer Frauen. So waren die unfruchtbaren Frauen häufiger übergewichtig (20 % vs. 15 %). Unter Berücksichtigung soziodemografischer und kardiometabolischer Faktoren kommt die Studie zu dem Ergebnis, dass unfruchtbare Frauen ein um 32 % erhöhtes Mortalitätsrisiko gegenüber Frauen ohne Fertilitätsprobleme haben. Obwohl das absolute Sterberisiko in beiden Gruppen niedrig war, hatten Frauen mit Unfruchtbarkeit ein höheres relatives Sterberisiko als ­Frauen ohne Unfruchtbarkeit –  über alle Rassen, Alters- und ethnischen Gruppen hinweg.

Murugappan G et al., Am J Obstet Gynecol 2021; doi: 10.1016/j.ajog.2021.02.010

Lesen Sie mehr und loggen Sie sich jetzt mit Ihrem DocCheck-Daten ein.
Der weitere Inhalt ist Fachkreisen vorbehalten. Bitte authentifizieren Sie sich mittels DocCheck.
- Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

No items found.
123-nicht-eingeloggt