- Anzeige -
News

Allgemeinmedizin

Die Verantwortung von Ärzten in der Klimakrise

4.5.2021

Die Gesundheit des Menschen ist unmittelbar mit einem gesunden Planeten verbunden. „Wir müssen nicht das Klima retten, sondern uns!“, so Dr. Eckart von Hirschhausen, Gründer der Stiftung „Gesunde Erde – Gesunde Menschen“, auf dem diesjährigen Internistenkongress.
Um etwas zu bewegen, sollten Ärzte ihre Patienten häufiger darauf hinweisen, welche Gesundheitsgefahren die Klimakrise mit sich bringt. „Bislang galt das Selbstverständnis von Ärztinnen und Ärzten überwiegend der individuellen Fürsorge für den Patienten. Das ärztliche Ethos muss aber verstärkt Public Health bezogene Elemente, die Prävention, Nachhaltigkeit und die Gesundheitsgerechtigkeit mitberücksichtigen“, erklärte Prof. Dr. med. Verina Wild, Universität Augsburg, Professur für Ethik der Medizin.
Der menschengemachte Klimawandel muss unbedingt aufgehalten werden, bevor es zu spät ist, zu handeln ‒ wie bei der Pandemie.

Pressemitteilung Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V. (DGIM), April 2021

No items found.
Lesen Sie mehr und loggen Sie sich jetzt mit Ihrem DocCheck-Daten ein.
Der weitere Inhalt ist Fachkreisen vorbehalten. Bitte authentifizieren Sie sich mittels DocCheck.
- Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

No items found.
123-nicht-eingeloggt