- Anzeige -
News

Das Leber-Buch

Ratgeber für Menschen mit erhöhten Leberwerten

2.9.2021

Am 3. September 2021 erscheint „Das Leber-Buch“ der Deutschen Leberstiftung in der vierten, aktualisierten und deutlich erweiterten Auflage. Verständlich und anschaulich erläutert der bewährte Ratgeber, der 2010 zum ersten Mal erschien, aktuell und umfassend die lebenswichtigen Aufgaben sowie die möglichen Erkrankungen der Leber und die entsprechenden Behandlungen.

Viele Ärzte, so stellt die Deutsche Leberstiftung in einer Pressemitteilung fest, empfehlen ihren Patienten das Buch als hilfreiche Lektüre. Immerhin, so wird geschätzt, gibt es rund fünf Millionen Menschen in Deutschland mit einer Lebererkrankung.
Prof. Dr. med. Michael P. Manns, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Leberstiftung, erläutert: „Mit diesem Buch schaffen wir nicht nur Aufmerksamkeit für das unterschätzte Organ Leber, sondern können viele Menschen auf besondere Weise informieren und ihnen helfen, ihre Erkrankung früh zu erkennen oder besser mit ihrer Lebererkrankung zu leben. Für andere bietet das Buch Hilfe, um die Leber zu schützen und so einer Erkrankung vorzubeugen. Wir freuen uns, dass wir mit diesem Ratgeber einen so großen Erfolg haben. Eigentlich sollte ‚Das Leber-Buch‘ Pflichtlektüre für jeden Menschen mit erhöhten Leberwerten sein.“

Pressemitteilung Deutsche Leberstiftung, August 2021

No items found.
Lesen Sie mehr und loggen Sie sich jetzt mit Ihrem DocCheck-Daten ein.
Der weitere Inhalt ist Fachkreisen vorbehalten. Bitte authentifizieren Sie sich mittels DocCheck.
- Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

No items found.
123-nicht-eingeloggt